Ein guter Plan ist das Fundament nachhaltiger Entwicklung. Darum sich wir Sie als Baukontrolleur_in (w/m/d) für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe mit Herz und Verstand?
Bewerben Sie sich jetzt und sorgen für ein Frankfurt, das über sich hinaus wächst!

Das Amt für Bau und Immobilien ist als zentraler Ansprechpartner in Bau- und Immobilienfragen für alle städtischen Bedarfsträger zuständig, somit werden alle immobilienwirtschaftlichen Kompetenzen an einer Stelle in der Stadtverwaltung gebündelt.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n
Projektleiter:in (w/m/d) Schul- und Kitabau Fachrichtung Architektur
Vollzeit, Teilzeit, EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:
Planung, Bauleitung und Projektleitung von schwierigen Neu- und Umbauten sowie Sanierungen
Durchführung und Steuerung der stadtinternen Verfahren zur Projektrealisierung sowie Herbei­führung aller extern notwendigen Genehmigungen
Durchführung von Vergabeverfahren und kauf­männische Abwicklung der Projekte
Steuerung der Projekte hinsichtlich Kosten, Termine und Qualitäten

Sie bringen mit:
abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) Fachrichtung Architektur 
Berufserfahrung in der Planung, Bauleitung oder Projektleitung/-steuerung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen
Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht, der HOAI und AHO sind wünschenswert
Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
Zuverlässigkeit
Verhandlungsgeschick
Einsatzbereitschaft
kooperatives Verhalten
interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:
interessante und vielfältige Projekte mit architektonischem Anspruch im öffentlichen Bildungsbau
Unterstützung der Einarbeitung in neue Aufgaben durch Mentorinnen und Mentoren sowie die Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team
umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

Weitere Infos:
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
Haben Sie Fragen?
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Hatz, Tel. (069) 212-40816 oder an Frau Hanf-Dressler, Tel. (069) 212- 74445.
Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal. Bitte bewerben Sie sich bis zum 05.08.2022.

 

Tagged as: Jobware

Job Overview
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cart

Warenkorb

Share