Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGeSo) ist der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales nachgeordnet. Es führt ein großes Spektrum gesamtstädtischer Aufgaben aus. Diese sind z.B. Leistungen nach dem Sozialen Entschädigungsrecht, die Feststellung und Anerkennung von Schwerbehinderungen, das Inklusionsamt mit seinen Leistungen an Arbeitgeber und den Hilfen für Menschen mit Behinderungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, die Heimaufsicht und das Geschützte Marktsegment (GMS). Aufgaben in Angelegenheiten des Gesundheitswesens sowie die Wahrnehmung gesamtstädtischer tierärztlicher Grundsatzangelegenheiten des Veterinär- und Lebensmittelwesens sind ebenfalls teile des LAGeSo u.v.m. Der Sitz des LAGeSo ist in der Turmstraße 21 in 10559 Berlin.

Kennzahl: 38/22
Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) sucht ab
01.01.2023
einen Präsident / eine Präsidentin (m/w/d)

Besoldungsgruppe – B 4

Die Übertragung des Amtes mit leitender Funktion erfolgt zunächst im Beamtenverhältnis auf Probe (§ 97 LBG). Das damit verbundene Amt kann danach bei entsprechender Bewährung im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit verliehen werden. Ein bereits vorhandenes Beamtenverhältnis auf Lebenszeit besteht fort; die Rechte und Pflichten aus diesem Beamtenverhältnis ruhen für die Dauer des Probebeamtenverhältnisses.
bzw.
Dienstvertrag – AT 4
Die Besetzung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Bei einer Neueinstellung einer nicht verbeamteten Dienstkraft wird ein auf zwei Jahre befristeter Dienstvertrag abgeschlossen. Besteht bereits ein Arbeitsverhältnis zum Land Berlin, wird dieses für die Dauer der Befristung ruhend gestellt.
Hinweis: Die Besoldungsgruppe (B 4 bzw. AT 4) steht unter dem Vorbehalt einer entsprechenden Änderung mit Inkrafttreten des Berliner Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetzes 2022.

Vollzeit
Bewerbungsfrist: 11.08.2022
Die Wahrnehmung der Leitung des Landesamtes setzt eine verantwortungsbewusste Personalführung voraus. Von der Leitung des Landesamtes wird die persönliche und fachliche Fähigkeit und Kompetenz erwartet, die interne Organisation sowie die internen und externen Kommunikations- und Geschäftsprozesse den Anforderungen eines modernen Verwaltungsmanagements entsprechend im Rahmen der verfügbaren Ressourcen weiter zu entwickeln und die Anliegen des Landes nach außen erfolgreich zu vertreten sowie die Veränderungs- und Entwicklungsprozesse des Landesamtes strategisch auszurichten, sie zielorientiert, ganzheitlich zu steuern und zu forcieren.
Ihr Arbeitsgebiet:
Leitung des Landesamtes für Gesundheit und Soziales mit den schwerpunktmäßigen Aufgaben:
Angelegenheiten der Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen, Landesprüfungsamt
Apotheken- und Betäubungsmittelwesen
Veterinärwesen (Inspektorat Tierimpfstoffe) und Lebensmittelwesen, Wasserhygiene und umweltbezogener Gesundheitsschutz, Surveillance und Epidemiologie von Infektionskrankheiten, Gentechnik
Zentrale Medizinische Gutachtenstelle (ZMGA)
Rehabilitierungsbehörde Berlin, Betreuungsvereine, Geschütztes Marktsegment, Artothek der Künstlerförderung
Heimaufsicht
Inklusionsamt
Zuwendungsangelegenheiten im Gesundheits- und Sozialbereich
Pflegeausbildungsfonds
Geschäftsstelle der Ethik-Kommission des Landes Berlin
Schwerbehindertenrecht, Ärztliche Begutachtung, Sonderfahrdienst, Inklusionstaxi
Versorgung und Kriegsopferfürsorge nach dem Bundesversorgungsgesetz sowie nach Gesetzen, die das Bundesversorgungsgesetz für anwendbar erklären, Orthopädische Versorgungsstelle
Opferentschädigung, Versicherungsamt
Hervorzuhebende Sonderaufgaben:
Personalführung und Personalmanagement
Finanz- und Qualitätsmanagement
Fach- und Ressourcenverantwortung nach § 5 VGG
Beauftragte/r für den Haushalt des Landesamtes gemäß § 9 Absatz 2 LHO
Unterstützung und Beratung der übergeordneten Senatsverwaltungen in allen das Landesamt betreffenden Fachfragen
Beratung der politischen Leitungen der übergeordneten Senatsverwaltungen sowie der Umgang mit politischen Gremien, Verbänden u.a.
Vorsitz im Kuratorium der Stiftung »Arbeit für Behinderte«

Sie bringen mit
Beamte/Beamtinnen des Laufbahnzweiges des nichttechnischen Verwaltungsdienstes der Laufbahnfachrichtung allgemeiner Verwaltungsdienst, Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt, denen bereits mindestens ein Amt der BesGr. B 2 übertragen ist.

Beschäftigte müssen über eine abgeschlossene einschlägige wissenschaftliche Hochschulausbildung (gem. § 8 Abs. 4 LfbG i.V.m. § 23 Abs. 1 LVO-AVD) der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Rechtswissenschaften (mit 2. juristischen Staatsexamen) und gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Berufserfahrungen im o.g. Sinne verfügen, und bereits mindestens mit Dienstvertrag AT 2 oder vergleichbar beschäftigt sein.

Ferner werden langjährige und einschlägige Berufserfahrungen in herausgehobenen Positionen und mehrjährige Erfahrung in der Leitung größerer Personalkörper vorausgesetzt.
Wir bieten
einen interessanten, anspruchsvollen Arbeitsplatz
eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, mit Angeboten welche Ihre Gesundheit erhalten sollen
ein attraktives Fortbildungsangebot

Anforderungsprofil:
Das Anforderungsprofil ist Bestandteil der Stellenausschreibung und kann im beigefügten PDF unter “Weitere Informationen” eingesehen werden. Das Anforderungsprofil gibt detailliert wieder, welche fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen die Stelle erfordert. Es ist die Grundlage für die Auswahlentscheidung.

Ansprechpersonen für Ihre Fragen:
Rund um das Bewerbungsverfahren
Frau Bianka Groß, ZS B 23 Gr
030 9028 1222
Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Bitte bewerben Sie sich online über den Button »Jetzt bewerben!« Laden Sie dort mindestens folgende Anlagen hoch: – Anschreiben – Lebenslauf mit tabellarischer Tätigkeitsübersicht – die Übersendung eines Bewerbungsfotos ist für den Auswahlprozess nicht erforderlich und erfolgt ggf. freiwillig – Nachweise der Studien- bzw. Berufsabschlüsse – bei Bewerberinnen und Bewerbern, die im öffentlichen Dienst tätig sind, eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle) – eine aktuelle Beurteilung bzw. ein aktuelles qualifiziertes Arbeitszeugnisses Sollte dies nicht vorliegen, leiten Sie bitte die Erstellung ein und weisen Sie hierauf in Ihrem Motivationsschreiben hin.

Hinweise:
Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales ist bestrebt, den Anteil von Frauen in entsprechenden Positionen zu erhöhen. Daher sind Bewerbungen von Frauen, die die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, ausdrücklich erwünscht. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Anerkannt schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie darauf (unter Angabe des GdB) ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter https://www.kmk.org/service/anerkennung-auslaendischer-abschluesse.html.
Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerber/innen elektronisch gespeichert und verarbeitet (§ 6 Abs. 1 EU-DSVGO). Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Weitere Informationen zur ausschreibenden Dienststelleunter: https://www.berlin.de/sen/ias/
Weiter Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal
Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.

weitere Information

Jetzt bewerben!

 

Tagged as: Jobware

Job Overview
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cart

Warenkorb

Share