Logo

Koordinator*in der IT-Systemtechnik gesucht!

in 10178 Berlin, Deutschland – Zentral- und Landesbibliothek Berlin

 

>> Zur Stellenanzeige <<

Sie werden zu stellenonline.de weitergeleitet.

Die Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) ist die größte öffentliche Bibliothek in Deutschland, die am besten besuchte Kultur- und Bildungseinrichtung Berlins und Teil des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB). Die öffentlichen Bibliotheken entwickeln sich dabei zunehmend zu Plattformen für die Communities der Stadtgesellschaft. Hier teilen die Bürger*innen ihr Wissen, hier wird die Teilhabe am digitalen Leben genauso wie an informierten städtischen Diskursen ermöglicht. Werden Sie Teil unseres Teams! Verstärken Sie das VÖBB-Servicezentrum, das als Verbundzentrale für den Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) fungiert. Im VÖBB sind insgesamt fast 80 Bibliotheksstandorte mit ca. 1.200 Arbeitsplätzen informationstechnisch miteinander vernetzt. Auch bibliothekstechnologische Projekte zur stetigen Entwicklung innovativer Dienst- und Serviceleistungen der öffentlichen Bibliotheken Berlins werden hier konzipiert und durchgeführt. In den Bibliotheken des Verbundes wird aDIS/BMS als Bibliothekssoftware (LMS) und RFID-Technik der Firma Bibliotheca eingesetzt. Das VÖBB-Servicezentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Koordinator*in der IT-Systemtechnik Organisationseinheit: Kennziffer: Entgeltgruppe: Arbeitszeitumfang: Befristung: VÖBB-Servicezentrum | Direktion Digitale Entwicklung und Verbundangelegenheiten 36/21 E12 TV-L Vollzeit (zz. 39,4 Stunden/Woche) unbefristet Ihr Aufgabengebiet: Sie koordinieren den Einsatz, die Administration und die Weiterentwicklung der im VÖBB eingesetzten Systemtechnik, z. B. für: das Bibliotheksmanagementsystem die RFID-Technik des VÖBB die zentral administrierten Thin Clients in den Standorten des VÖBB Sie steuern die Arbeitsabläufe in Ihrem Team (aktuell 3 Mitarbeiter*innen) und leiten dieses fachlich an Sie stellen sicher, dass alles läuft, erkennen Potentiale zur Optimierung und stoßen Neuentwicklungen an Sie sorgen dafür, dass die Verfahren den Sicherheitsanforderungen genügen Ihre Qualifikationen: Sie haben Ihr Hochschulstudium im Bereich der Informatik/ Informationstechnologie erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine gleichwertige Qualifikation aufgrund mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung und abgeschlossener Berufsausbildung. Zu Ihren Fachkompetenzen zählen: Kenntnisse in Cloud- und Infrastrukturtechnologien Erfahrungen im Management von Projekten und IT-Service-Prozessen fundierte Fachkenntnisse in: Webserver (Apache/Tomcat), Netzwerke, SQL, bash, Administration von PostgreSQL-Datenbanken, VMWare Kenntnisse der Grundzüge rechtlicher Rahmenbedingungen im Kontext des Aufgabengebietes (v. a. IT-Sicherheit, E-Government, Datenschutz) souveräner Umgang mit komplexen, gewachsenen IT-Systemen Folgende außerfachliche Kompetenzen zeichnen Sie aus: service- und lösungsorientiertes Agieren verbunden mit Organisationstalent und Umsetzungsstärke kooperative Arbeitsweise mit hoher Kommunikations- und Beratungskompetenz Verantwortungsbereitschaft und ausgeprägte Fähigkeiten zur lateralen Teamführung Gestaltungswille gepaart mit analytisch-konzeptionellen Stärken und Abstraktionsvermögen Interesse an Entwicklungen und Technologien im Bibliotheks- und Medienbereich hohe Sorgfalt im Umgang mit sensiblen root-Rechten Sind Sie so jemand? Dann brauchen wir Sie! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.11.2021. Bitte bewerben Sie sich online über das Berliner Karriereportal. Hinweise: Die ZLB fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Anerkannt schwerbehinderte Bewerber*innen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungs­voraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Weitere Informationen über die Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin erhalten Sie unter www.zlb.de. Ansprechpartnerin: Yvonne Günther Telefon: +49 30 90226 504 E-Mail: stellenausschreibung@zlb.de

https://jobninja.com/

Monster - Stellenanzeigen schalten

 

Tagged as: 10178, Berlin, jobbörse-24, Koordinator*in der IT-Systemtechnik, premuim, Topjob, Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Job Overview
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Sign in

Sign Up

Forgotten Password

Cart

Warenkorb

Share