Die Stadt Verden (Aller) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung eine:n

Ingenieur:in (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik für die Abteilung “Neubau Kläranlage”

(Entgeltgruppe 11 TVöD)

für den Fachbereich »Bildung und Kultur« (Tageseinrichtungen für Kinder, Schulen, Gemeinwesenarbeit, Stadtbibliothek, Kulturförderung, Sportförderung, Paten- und Partnerschaften, Stadtarchiv, Integration und Inklusion).

Die Kreisstadt Verden ist ein dynamisches Wirtschaftszentrum und liegt verkehrsgünstig im Dreieck Bremen, Hannover und Hamburg. Die historische Altstadt an der Aller, das engagierte Stadtleben sowie das vielfältige attraktive Bildungs- und Freizeitangebot bieten eine sehr gute Wohn- und Lebensqualität für alle Generationen einschließlich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. 

Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Verden (Aller) betreibt eine zentrale Kläranlage (120.000 EW mit hohem Industrieanteil) mit einem Blockheizkraftwerk zur Verstromung des Klärgases sowie ein Kanalnetz (240 km Misch- und Trennkanal, 32 Rückhaltebecken, 47 Abwasserpumpstationen mit 50 km Druckleitungen, 2 Ortsteile mit Druckentwässerung und 150 Kleinpumpstationen) und versteht sich als modernes kommunales Dienstleistungsunternehmen.

Ihre Aufgabe:

Interdisziplinäre Mitarbeit im Projektteam für die grundhafte Erneuerung der Kläranlage am vorhandenen Standort
Ausarbeitung von Konzepten und Detail-Engineering im Bereich der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik unter Berücksichtigung vorhandener elektrotechnischer Anlagen
Erarbeitung von technischen Spezifikationen, Leistungsverzeichnissen und Bedarfsanforderungen für elektro-, mess-, regelungs- und steuerungstechnische Anlagen oder Überwachung dieser Leistungen
Umsetzung von Anforderungen des energetischen Klimaschutzes und der Energieeinsparung und -optimierung
Montageüberwachung mit Abgleich des Pflichtenhefts sowie Werk- und Montageplanung
Inbetriebnahmemanagement
Abstimmung der elektrotechnischen Komponenten und Anlagen mit anderen Gewerken
Projektabwicklung mit Planung, Vergabe, Bauüberwachung und Abrechnung
Ausarbeitung von Aufgabenstellungen und Verträgen mit Ingenieurbüros
Leistungssteuerung, Überwachung und Abrechnung der Leistungen von Ingenieurbüros
Wahrnehmung und Durchsetzung der Auftraggeber- und Bauherrenfunktion gegenüber Dritten mit ganztägiger Terminwahrnehmung

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom, Bachelor, Master) der Fachrichtung Elektrotechnik oder ein abgeschlossenes Studium gleichwertiger Art mit entsprechenden, fundierten Fachkenntnissen
Deutsche Sprachkenntnisse im Sprachniveau C2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen; ein deutschsprachiger Schul- und Studienabschluss ersetzt den Nachweis der Sprachkenntnisse
Mehrjährige und einschlägige elektrotechnische Berufserfahrung
Kenntnisse von heterogenen Automatisierungssystemen und -strukturen im SCADA-System
Wünschenswert: Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik auf Kläranlagen, des SCADA-Systems Siemens SIMATIC WinCC / TIA-Portal und der Protokollierungs- und Wartungssoftware ACRON
Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Rechts- und Vertragsgrundlagen
Durchsetzungsfähigkeit und hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
Verbindliches, sicheres Auftreten und Entscheidungsfreudigkeit
Sicherer Umgang mit den Office-Systemen, wünschenswert: EPLAN sowie Auto-CAD oder gleichwertig
Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B

Ihre Chance:

Ein unbefristeter Vollzeitarbeitsplatz (teilzeitgeeignet mit mindestens 30 Wochenstunden)
Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld 
Vorzüge eines Tarifarbeitsplatzes mit z.B. Jahressonderzahlungen und Leistungsentgelten bei der Teilnahme an Zielvereinbarungen
Betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) sowie die Möglichkeit zum Abschluss einer Entgeltumwandlung
Flexible Arbeitszeiten einschl. der Möglichkeit von temporärer Tätigkeit im Homeoffice
Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
Krippenplätze, Kita- und Hortplätze sowie gute Bedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Vergünstigtes Jobticket im VBN-Verbund als Mitglied des Kommunalverbundes Niedersachsen/Bremen e.V.
Gute Lebensqualität in einem finanzstarken Wirtschaftszentrum

Die Stadt Verden (Aller) steht für Inklusion, Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung und freut sich auf Ihre Bewerbung unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Geschlecht oder sexueller Identität.

Sie haben Interesse an diesem Stellenangebot?

Bewerben Sie sich jetzt online auf www.verden.de unter Arbeiten bei der Stadt Verden.

Geben Sie bitte in Ihren Bewerbungsunterlagen an, sofern Sie unser Angebot einer Teilzeitbeschäftigung in Anspruch nehmen möchten.

Bewerbungsschluss ist der 07.08.2022.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Christian Mattke (Tel. 04231 12-339) und Jonas Post (Tel. 04231 12-232) gerne zur Verfügung.

 

Tagged as: Ingenieur Elektrotechnik Öffentlicher Dienst, Jobware

Job Overview
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cart

Warenkorb

Share