Das Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche ist Teil einer Kirche, die sich für die Gemeinschaft der Glaubenden, für Solidarität, Nächstenliebe und Toleranz einsetzt. Wir unterstützen Kirchengemeinden, überregionale Einrichtungen und die Kirchenleitung.
Wir suchen Sie zum 01.11.2022 als
Assistenz (w/m/d) des Leiters der Abteilung »Gemeinden, Kirchensteuer und Kirchenverfassung« und Mitglieds des Landeskirchenrates
in Vollzeit mit 40 Wochenstunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Welche Aufgaben Sie erwarten:
Assistenzaufgaben (u. a. Sachbearbeitung) für die Abteilungsleitung
Logistische Unterstützung
Anfertigung von Vortragspräsentationen, nach Vorgabe der Inhalte
Bearbeitung von eingehenden Anfragen
Selbstständige Erledigung der Korrespondenz und Bearbeitung der Post
Reise- und Veranstaltungsmanagement
Terminkoordination
Aktualisierung und Pflege der Intranetseite
Sekretariatstätigkeiten (Schreibarbeiten, Ablage etc.) und Koordination der weiteren Sekretariate der Abteilung

Was Sie mitbringen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich z. B. als Kauffrau / -mann für Büromanagement
Einschlägige Berufserfahrung im Assistenzbereich
Sicheren Umgang mit Microsoft-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
Verbindlichen und gewinnenden Kommunikationsstil, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit
Vertrautheit mit kirchlichen Strukturen

Was wir bieten:
Eine interessante und vielseitige Tätigkeit
Entgelt bis Entgeltgruppe 8 TV-L und Ministerialzulage, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
Arbeitgeberfinanzierte Leistungen der kirchlichen Zusatzversorgung
Berufsspezifische und potentialorientierte Fortbildung und berufliche Weiterbildung
Einen Arbeitsplatz in bester Innenstadtlage in München
Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung
Auf Wunsch sind wir bei der Wohnungssuche gerne behilflich
Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Evangelische-Lutherische Kirche in Bayern fördert die berufliche Gleichstellung und ist im Rahmen des Audits »berufundfamilie« der Hertie-Stiftung zertifiziert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungs-unterlagen unter Angabe des Betreffs »E.S-1« bis spätestens 18.08.2022 an das
Landeskirchenamt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
-Personalreferat-
Frau Monika Seyfried
per E-Mail (in einer PDF-Datei) an: Bewerbung@elkb.de
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Oberkirchenrat Prof. Dr. jur. Hans-Peter Hübner unter 089-5595-241 oder hans-peter.huebner@elkb.de gerne zur Verfügung.
Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder christlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen angehört. Wir bitten um einen Hinweis in Ihren Bewerbungsunterlagen.
Wenn Sie mehr über die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern wissen wollen: www.bayern-evangelisch.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Tagged as: Jobware

Job Overview
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cart

Warenkorb

Share